Vier Tote bei Familiendrama in Chicago

"Entsetzlich"

© Reuters

Vier Tote bei Familiendrama in Chicago

Bei einem blutigen Familiendrama in Chicago hat ein Mann seine Frau, sein sieben Monate altes Baby und zwei weitere Kinder erschossen. Es handle sich dabei um seine drei und 16 Jahre alten Nichten, berichtete die Zeitung "Chicago Sun-Times" am Mittwoch. Ein Polizeisprecher berichtete von einem "entsetzlichen Anblick". Zwei weitere Menschen seien verletzt worden. Die Hintergrunde der Bluttat waren zunächst unklar. Der 32 Jahre alte Täter konnte festgenommen werden, hieß es weiter.

Ein Neffe hatte nach Angaben der Zeitung am Mittwochmorgen (Ortszeit) die Behörden verständigt, nachdem er die Leichen der Frau und des kleinen Buben entdeckte. Sie waren in seinem Elternhaus zu Besuch. In einem anderen Zimmer lagen seine getöteten Schwestern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen