Wir haben Leben auf dem Mars gefunden

Experten

Wir haben Leben auf dem Mars gefunden

Spirit ist eine 2003 gestartete Raumsonde der NASA, mit der der Planet Mars erforscht werden sollte. 2008 meldete die Sonde den Fund von Ablagerungen eines Minerals. Das Besondere daran war die Form des gefunden Opals, dessen äußerste Schichten mit winzigen Knötchen bedeckt sind.

Biologische Aktivität
Die Wissenschaftler gingen diesem höchst interessanten Fund nach und kamen nun zu einem erstaunlichen Ergebnis. Wie die Forscher Steven Ruff und Jack Farmer von der Arizona State University herausfanden, soll es sich dabei um Hinterlassenschaften von Mikroben handeln. Damit wäre ein Zeichen für eine biologische Aktivität erbracht.

Auf ihre Theorie kamen die beiden Forscher durch Entdeckungen in der chilenischen Atacama-Wüste, die der Mars-Oberfläche ähnelt. Dort wurden ebenfalls Minerale mit einer ähnlichen Blumenkohl-Struktur gefunden. Aufgrund dieser Erkenntnis steuerten die Wissenschaftler ihre Forschung in diese Richtung.

Zweifel
Andere Physiker relativieren den  Fund allerdings: „Nur, weil etwas biologisch aussieht, muss es nicht auch biologisch sein“, so Kurt Konhauser von der University of Alberta. Man müsse erst genauere Untersuchungen anstellen, um zu einem klaren Ergebnis kommen zu können. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten