Zweifache Mutter will lebende Sex-Puppe werden

Rache an Ex-Freund

Zweifache Mutter will lebende Sex-Puppe werden

Cindy Moore (31) ist eine zweifache Mutter. Schon lange schwärmt sie für den Fake-Look. Nachdem ihr Freund sie betrogen hat, eskaliert das allerdings: sie möchte zur lebenden Sex-Puppe umoperiert werden.

Schon als 19-Jährige begann Cindy damit, sich die Haare zu bleiben und sich übertrieben zu schminken. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder Lacey (6) und Max (8) ging ihr Freund fremd. Für Cindy der Anstoß, ihr Vorliebe noch weiter zu treiben. "Ich mochte den Sexpuppen-Look schon immer, schon als ich jünger war. Also setzte ich einfach noch einen drauf", sagte sie zur "Daily Mail".

#doll #sexy #busty #bimbofication #blackbarbie #bimbo #follow #dollface #barbies #barbz #pink #blonde #glamour #blondehair

Ein Beitrag geteilt von Cindy Moore UK ???????? (@iamdiamonddoll_is_cindy_moore) am

Ihre Brüste ließ sie sich von A zu Doppel-F umoperieren, dazu spritzt sie sich alle zehn Tage die Lippen auf. Als nächsten soll eine Bauchdeckenstraffung folgen. Trotz immenser Ausgaben unterstützt die Familie ihren Schönheits-Wahn. Auch ihre Kinder haben nichts dagegen - auch wenn die vermutlich noch nicht ganz verstehen, was da eigentlich abgeht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten