Zypern auf dem Weg zur Wiedervereinigung

UN-Sicherheitsrat

© Google Maps

Zypern auf dem Weg zur Wiedervereinigung

Der UN-Sicherheitsrat hat die Konfliktparteien in Zypern aufgerufen, sich verstärkt um eine Wiedervereinigung der geteilten Insel zu bemühen. Eine Lösung sei in greifbarer Nähe, hieß es in einer am Dienstag in New York einstimmig verabschiedeten Resolution. Man freue sich auf "entscheidende Fortschritte in naher Zukunft". Der Sicherheitsrat verlängerte mit der Entschließung zugleich die UN-Friedensmission in Zypern bis zum 15. Juni kommenden Jahres.

Zypern seit 1974 geteilt
Damals intervenierten türkische Truppen im Anschluss an einen Putschversuch von Befürwortern einer Vereinigung mit Griechenland. Das in Nordzypern ausgerufene Staatswesen wird international nur von der Türkei anerkannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen