22. Oktober 2012 21:16

Interview 

Baumgartner: "Es hat keinen Spaß gemacht"

Felix tritt in TV-Show auf - "Jetzt bin ich in Pension".

Baumgartner: "Es hat keinen Spaß gemacht"
© EPA/ Red Bull

Lässig lehnte sich All-Springer Felix Baumgartner (43) – leger gekleidet in schwarzer Lederjacke – auf der Couch der Today Show des US-Senders NBC zurück. Am Montag wurde das Interview ausgestrahlt. Baumgartner überraschte dabei mit nur einem einzigen Satz: Zwar sei er sehr stolz auf seinen Rekordsprung mit 1.342 km/h, doch: Spaß hatte er dabei keinen.

Glücklich war Baumgartner erst wieder am Boden
Freudengefühle hätte es erst gegeben, als er im Fallschirm zu Boden glitt: „Als ich wusste, dass ich es überlebt habe.“ Die Angst, das Bewusstsein zu verlieren, sei enorm gewesen. Der Extremsportler bestätigte auch, dass er sich vom „Drauf­gänger-Business“ frühpensionieren lasse. Felix: „Ich habe genug …“

Red Bull Stratos: Die Landung
http://images05.oe24.at/Bildschirmfoto-2012-10-314-.jpg/storySlideshow/81.713.852
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images01.oe24.at/baumgartner24.png/storySlideshow/81.745.248
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images01.oe24.at/Bildschirmfoto1-2012-10-14-.jpg/storySlideshow/81.713.846
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images03.oe24.at/Bildschirmfo1to-2012-10-14-.jpg/storySlideshow/81.713.843
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images01.oe24.at/3scv.jpg/storySlideshow/81.713.840
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images01.oe24.at/Bildschirmfoto-20112-10-14-.jpg/storySlideshow/81.713.837
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images04.oe24.at/baumgartner28.png/storySlideshow/81.745.260
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images03.oe24.at/baumgartner22.png/storySlideshow/81.745.242
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images01.oe24.at/baumgartner25.png/storySlideshow/81.745.251
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images01.oe24.at/Bildschirmfoto-12012-10-14-.jpg/storySlideshow/81.713.855
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images04.oe24.at/Bildschirmfoto-2012-10-114-.jpg/storySlideshow/81.713.849
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images03.oe24.at/baumgartner21.png/storySlideshow/81.745.239
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images04.oe24.at/baumgartner11.png/storySlideshow/81.745.209
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images03.oe24.at/baumgartner13.png/storySlideshow/81.745.215
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet
http://images04.oe24.at/baumgartner19.png/storySlideshow/81.745.233
Felix Baumgartner nach Rekordsprung sicher gelandet

NBC: Können Sie glauben, dass Sie das gemacht haben?
Baumgartner:
Ja, aber es ist immer noch leicht irreal. Aber langsam sickert es ein.

NBC: Was geht durch Ihren Kopf, wenn Sie das Trudel-­Video sehen?
Baumgartner:
Es ist komisch, da genau das passierte, was ich erwartete: Unkontrolliertes Trudeln. Aber ich konnte natürlich nicht üben: Entweder du stürzt dich durch die Schallmauer oder du lässt es bleiben. Ich musste eine Lösung finden, um die Rotation zu stoppen. Es schießt das Blut in den Kopf, der Druck steigt und damit die Gefahr, dass du das Bewusstsein verlierst. Und ich musste bei Bewusstsein bleiben, um die Rotation zu beenden. Und das gelang mir auch.

NBC: Was haben Sie damals zum Frühstück gegessen?
Baumgartner:
Ich hatte zwei Milch-Shakes mit allen Proteinen, die der Körper braucht. Die Vorbereitungen, der Start und der Flug in die Stratosphäre dauerten ja insgesamt sechs Stunden.

NBC: Gab es einen Moment, wo Sie in der Kapsel standen und dachten: Warum mach ich das?
Baumgartner:
Nein. Ich habe lange trainiert. Ich war fokussiert, bereit zu springen.

NBC: Hat es Spaß gemacht?
Baumgartner:
Um ehrlich zu sein: Nein! Es war harte Arbeit. Freude kam erst auf, als sich der Schirm öffnete und ich wusste: Ich habe überlebt.

NBC: Hängen Sie nun Ihren Fallschirm an den Nagel?
Baumgartner:
Ich bin offiziell pensioniert vom Draufgänger-Beruf. Ich habe alles erreicht, ich habe genug …

Das ist Felix Baumgartners Ausrüstung
http://images01.oe24.at/23.jpg/storySlideshow/81.139.959
Felix Baumgartners Anzug
Damit wagt Baumgartner den Stratosphären-Sprung aus 36 Kilometern Höhe.
http://images04.oe24.at/15.jpg/storySlideshow/81.139.933
Im freien Fall
Felix Baumgartner soll als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrechen.
http://images02.oe24.at/14.jpg/storySlideshow/81.139.964
Felix Baumgartners Anzug
Der Salzburger Extremsportler ist bereit für den Sprung.
http://images04.oe24.at/17.jpg/storySlideshow/81.139.940
Felix Baumgartners Ausrüstung
Allein der Aufstieg wird 2 bis 3 Stunden dauern.
http://images03.oe24.at/19.jpg/storySlideshow/81.139.947
Seitenansicht der Ausrüstung
Der Raumanzug des Extremsportlers.
http://images04.oe24.at/20.jpg/storySlideshow/81.139.950
Rückenansicht der Ausrüstung
Der 43-Jährige will den längsten freien Fall absolvieren.
http://images02.oe24.at/22.jpg/storySlideshow/81.139.956
Seitenansicht der Ausrüstung
Bis zu fünf Minuten will Felix Baumgartner im freien Fall bleiben.
http://images04.oe24.at/18.jpg/storySlideshow/81.139.944
Felix Baumgartners Ausrüstung
Felix Baumgartner ist bereit für den Rekordversuch.
http://images03.oe24.at/16.jpg/storySlideshow/81.139.936
Der Helm
Der hochtechnologisierte Helm des österreichischen Extremsportlers.

Autor: (bah)

Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
8 Postings
naja.... (GAST) meint am 24.10.2012 18:52:08 ANTWORTEN >
wenn du keinen spass daran hattest, dann hättest dir halt einen anderen "traum" erfüllt - aber ich bin sicher, du wirst noch eine menge späße mit deinen 10 mille haben*fg*
schiachwiadenochtfinsta meint am 24.10.2012 08:01:34 ANTWORTEN >
@schlossherr was hot der helmut damit zu tun ;). I hob a respekt vurm felix und gfrei mi für ihn, oba i hoff holt dass er so bodenständig bleibt und bei dem gonzn rumml jetzt nit obhebt. des wär schad. deswegn: da bissl demut hot no kam gschadet....
Fan aus Wien (GAST) meint am 23.10.2012 11:12:13 ANTWORTEN >
Felix Baumgartner sollte als Vorbild für die Heutige Jugen sein. Er bekommt sein Action und Adrinalinschübe vom Sport. Die meisten Jugendlichen denken Heutzutage sich nur einzukiffen und sich mit Fastfoot Müll den Bauch vollzuschlagen. FÜR MICH IST ER DER GÖSSTE, hoffe das er noch lange gesund bleibt. Gruß aus Wien
thejester (GAST) meint am 23.10.2012 15:23:48
fragt sich nur was für die mehrheit weniger ungsund ist...
er hats verdient (GAST) meint am 23.10.2012 11:06:12 ANTWORTEN >
er hat das geld verdient.!!!!!!!!
maestro1 meint am 23.10.2012 10:16:25 ANTWORTEN >
Spass nciht, aber die 10 mio und das Geld davor schon :D
Schloßherr (GAST) meint am 23.10.2012 15:01:51
@maestro11:
Es scheint ein österreichisches Phänomen zu sein, daß sich Neid und gleichzeitig auch damit der Haß tief in die Herzen von Menschen gefresssen haben.

@alle:
Ich bin stolz auf Felix BAUMGARTNER, er ist ein nicht nur ein mutiger und ehrgeiziger,sondern auch nunmehr berühmter Österreicher, der Geschichte geschrieben hat.
Er war nie ein Drückeberger, hat den Präsenzdienst nicht verweigert, ganz im Gegenteil, er hat vielen Heeressportlern (Fallschirmspringern) sein Können und Wissen weitergereicht. Ein Vorbild also für viele junge Leute.
Ich freue mich mit Helmut BAUMGARTNER und gönne ihm das verdiente Geld.
schiachwiadenochtfinsta meint am 23.10.2012 10:00:44 ANTWORTEN >
also felix, i hob respekt vor deiner leistung aber mei mitleid bezüglich "kan spaß ghabt" halt sich echt in grenzn. 1. mal hat di keiner zwungen dassd des machst und 2. hast a a menge kassiert dafür. do muss so manch andrer jedn tag in a arbeit de kan spaß macht und lebnsgfährlich is oba ohne so an "verdienst". also bittschön, a bissl respekt vor solche leut und nit raunzn wie schlimm des net für di war...
Seiten: 1
Top Gelesen
Die neuesten Videos mehr >
mehr Storys
mehr Bilder
Top gelesen Welt mehr >
Webtipps
Newsticker Alle News >