Bub von Bibern krankenhausreif gebissen

Slowakei

© dpa

Bub von Bibern krankenhausreif gebissen

Wie örtliche Medien am Mittwoch berichteten, war der Bub beim Spielen am Fluss Dunajec nahe der polnischen Grenze vermutlich in eine Höhle der Nagetiere eingedrungen. Daraufhin hätten ihn mindestens zwei Biber angefallen und in Arme und Beine gebissen. Das Kind musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen