Dackel-Parade in Krakau

Hot Dog

© EPA

Dackel-Parade in Krakau

Dackel-Parade in Polen: In den schrillsten Kostümen sind am Sonntag mehrere hundert Vierbeiner mit ihren Herrchen oder Frauchen durch die Krakauer Innenstadt zum Alten Markt stolziert. Ein als Rauchfangkehrer verkleideter Dackel erhielt nach Angaben der polnischen Nachrichtenagentur PAP den Hauptpreis.

Er setzte sich unter anderem gegen Hunde durch, die als Häftling, Krokodil, Drachen oder Hotdog verkleidet waren. Die kostümierten Vierbeiner durften nach der Preisverleihung noch zu einer zünftigen Party. Krakau nennt sich "Welthauptstadt der Dackel." Die Dackel-Parade fand bereits zum 13. Mal in der früheren polnischen Königsstadt an der Weichsel statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen