Frau wählte Notruf weil Chicken McNuggets aus waren

USA

© Mc Donald's

Frau wählte Notruf weil Chicken McNuggets aus waren

Weil ihr gewünschtes Gericht bei McDonald's nicht vorrätig war, hat eine Frau in Florida drei Mal den Notruf gewählt. Die 27-Jährige erklärte laut einem Bericht der Zeitung "The Stuart News", sie habe vergangene Woche eine Portion Chicken McNuggets bezahlt und sei später darüber informiert worden, dass genau dieses Gericht ausgegangen sei.

Das Schnellrestaurant habe ihr das Geld daraufhin nicht zurückgeben wollen. Nach Angaben einer Angestellten wurde der Kundin stattdessen eine größere Portion eines anderen Essens angeboten, was sie wütend abgelehnt habe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen