Heißt der Vater von Datis Baby Sarkozy?

Geheimnis

© Reuters

Heißt der Vater von Datis Baby Sarkozy?

Am 2. Jänner 2009 kam Rachida Datis Kind zur Welt. Die Justizministerin Frankreichs macht seit dem bekannt werden ihrer Schwangerschaft ein Geheimnis um den Vater des Babys. Die Gerüchteküche ist am brodeln und spült brisante Namen an die Oberfläche.

Das neueste Gerücht: Der Vater des Kindes soll Sarkozy heißen. Aber nicht Staatspräsident Nicolas Sarkozy soll der Erzeuger sein - der ist nach wie vor glücklich mit seiner Carla Bruni verheiratet - sondern Francois Sarkozy, der Bruder des französischen Präsidenten. Der 47-jährige Francois wurde fotografiert, als der Datis Baby im Krankenhaus besuchte, sogar die Mama der Sarkozys, Andrée, kam um das Neugeborene zu sehen. Vor allem der Besuch von Andrée Sarkozy löste Spekulationen aus. Wollte sie ihren Enkel sehen?

Dati selbst schweigt weiter eisern zu den Gerüchten. Sie sagt nur: "Mein Privatleben ist kompliziert." Neben Francoise Sarkozy gibt es aber noch weitere prominente mögliche Väter: Frankreichs Ex-Sportminister Bernard Laporte wird ebenso gehandelt, wie der spanische Ex-Premier José Maria Aznar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen