Jugendliche lockten Polizisten in Hinterhalt

Brandanschlag

© Getty

Jugendliche lockten Polizisten in Hinterhalt

Jugendliche haben in der Nacht auf Freitag in Bremen zwei Polizeibeamte in einen Hinterhalt gelockt und angegriffen. Die Täter riefen einen Streifenwagen unter einem Vorwand zu einem Park, teilte die Exekutive am Freitag mit. Dort hätten sie geplant, einen Molotow-Cocktail in das Auto zu werfen und die Dienstwaffen der zwei Polizisten zu rauben.

Ein maskierter Angreifer sei aus einem Gebüsch gesprungen und habe vergeblich versucht, mit einem Schlagstock das Autofenster einzuschlagen. Im Innern saßen ein 29 Jahre alter Polizist und seine 27 Jahre alte Kollegin, beide blieben unverletzt. Die Beamten nahmen nach einer Fahndung sechs Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen