Kolosseum erleuchtet bei abgewendeter Todesstrafe

Sozial-Kampagne

© (c) AFP

Kolosseum erleuchtet bei abgewendeter Todesstrafe

Die Lichteraktion am Samstagabend ist Teil einer Kampagne für einen weltweiten Hinrichtungsstopp. Nach der Vollstreckung des Todesurteils gegen Saddam Hussein hat die italienische Regierung ihre Bemühungen verstärkt, die Initiative vor die UNO-Vollversammlung zu bringen.

Kolosseum ist Symbol gegen die Todesstrafe
Die Arena, in der den Zuschauern einst blutige Spiele mit meist tödlichem Ausgang zur Unterhaltung geboten wurden, wird seit 1999 immer in goldenes Licht getaucht, wenn ein Land die Todesstrafe abschafft oder Todesurteile umgewandelt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen