Sonderthema:
Kugelfisch beißt Bub in Kambodscha fast zu Tode

Im Netz verfangen

 

Kugelfisch beißt Bub in Kambodscha fast zu Tode

Ein Kugelfisch hat in Kambodscha einen Jugendlichen fast zu Tode gebissen. Der Angreifer habe sich in einem Fischernetz verfangen und sei aggressiv geworden, als der Bursch ihn befreien wollte, sagte der Vater des Opfers nach Medienberichten von Dienstag. Der Kugelfisch war dem 13-Jährigen in den Schoß gefallen und hatte zugebissen. Der Jugendliche aus der Nähe der Hauptstadt Phnom Penh erholte sich in einem Krankenhaus von der Tortur.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen