Samoa wechselt die Seiten

Linksverkehr

© AP

Samoa wechselt die Seiten

Der Inselstaat Samoa im Südpazifik stellt den Autoverkehr von der rechten Spur auf die linke um. Damit soll der Import von Fahrzeugen aus Neuseeland und Australien in das Inselparadies erleichtert werden.

Doch die Bevölkerung ist von den Veränderungen alles andere als begeistert und befürchtete das totale Chaos. Um die Umstellung leichter zu vollziehen, wurde den rund 180.000 Samoanern am Montag und Dienstag extra frei gegeben und gleichzeitig der Alkoholkonsum verboten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen