Spiderman rettete Achtjährigem das Leben

Thailand

© AP

Spiderman rettete Achtjährigem das Leben

Mit einem wahrhaft heroischen Einsatz als "Spiderman" hat ein Feuerwehrmann in Thailand einen autistischen Buben von einem Fenstersims gerettet. Bei der Feuerwehr von Bangkok ist der Hilferuf einer Sonderschule eingegangen, nachdem sich der achtjährige Schüler aus plötzlicher Angst vor dem Unterricht auf das offene Fenster im dritten Stock geflüchtet hatte.

Der Bub ließ sich partout nicht überreden, in das Gebäudeinnere zurückzukehren, bis seine Mutter seine Vorliebe für Comic-Helden erwähnte. Dies brachte Feuerwehrmann Sonchai Yoosabai auf eine Idee: Er rannte zur Wache und holte ein Spiderman-Kostüm, das er sonst bei Alarmübungen in Schulen trägt - kaum sah der kleine Bub den Helden, stieg er vom Sims herunter und rannte mit seligem Lächeln in dessen Arme.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen