Teheran baut zweites Atomkraftwerk

Iran

© Reuters

Teheran baut zweites Atomkraftwerk

Der Iran hat nach eigenen Angaben mit dem Bau eines zweiten Atomkraftwerks begonnen. Dies sagte am Freitag der iranische Botschafter in Moskau, Gholamreza Ansari, der russischen Nachrichtenagentur Tass zufolge. Jetzt müsse sich sein Land Gedanken über die Belieferung des neuen Kraftwerks mit Brennstäben machen.

Moskau unterstützt Teheran
Das erste iranische Atomkraftwerk, für das Russland die Brennstäbe geliefert hat, entsteht derzeit nahe der Stadt Buschehr im Süden des Landes. Der Regierung in Teheran zufolge kann es in diesem Jahr den Betrieb aufnehmen. Länder des Westens verdächtigen den Iran, eine geheimes Atomwaffenprogramm zu verfolgen. Der Iran hat die Vorwürfe zurückgewiesen und stets erklärt, sein Atomprogramm diene ausschließlich der Energiegewinnung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen