Tomatenschlacht färbt Spanien rot

110 Tonnen Gemüse

© EPA

Tomatenschlacht färbt Spanien rot

Zehntausende Menschen haben am Mittwoch wieder Rot gesehen - Paradeiserrot. Die Akteure und Schaulustigen kamen auch aus Japan und Australien zur jährlichen "Tomatina" in die spanische Stadt Bunol, um sich mit rund hundert Tonnen Paradeisern zu bewerfen.

Die Verwaltung der 40 Kilometer nördlich von Valencia gelegenen Stadt schätzte, dass rund 40.000 Menschen an der Schlacht teilnahmen, die in diesem Jahr schon zum 64. Mal stattfand.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen