Vier Tote bei Amoklauf in Mississippi

USA

© AP

Vier Tote bei Amoklauf in Mississippi

Ein Bewaffneter hat im US-Staat Mississippi am Mittwoch seine Exfrau und zwei weitere Personen getötet und sich das Leben genommen. Wie die Polizei mitteilte, betrat der Mann am Vormittag (Ortszeit) eine Bank in der Stadt McComb und erschoss einen Angestellten und einen Kunden. Anschließend flüchtete er zusammen mit seiner Exfrau, die in der Bank arbeitete, in einem Auto.

Die Leiche der Frau wurde später wenige Kilometer südlich von McComb am Straßenrand einer Autobahn entdeckt. Der Täter fügte sich selbst Schussverletzungen zu, denen er im Krankenhaus erlag. Es habe sich um eine Beziehungstat gehandelt, erklärte ein Polizeisprecher.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen