23 Batasuna-Funktionäre verhaftet

Kampf gegen ETA

23 Batasuna-Funktionäre verhaftet

Die spanische Polizei hat am Donnerstag mehr als 20 führende Funktionäre der verbotenen baskischen Partei Batasuna verhaftet. Das Nationalgericht in Madrid hatte die Verhaftung verfügt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der Anti-Terror-Richter Baltasar Garzon stellte nach Medienberichten die Haftbefehle aus.

Vernehmung in Madrid
Die 22 Funktionäre der Batasuna wurden laut der Zeitung "El Pais" bei einem Treffen in der nordspanischen Stadt Segura festgenommen. Sie würden zur Vernehmung nach Madrid gebracht, hieß es. Erst am Dienstag war einer der wichtigsten Batasuna-Vertreter, Joseba Alvarez, in San Sebastian auf Anordnung Garzons festgenommen worden.

Die Batasuna steht der Untergrundorganisation ETA nahe. Sie wurde vom Obersten Gericht 2003 verboten. Der Parteivorsitzende Arnaldo Otegi verbüßt seit Juni eine 15-monatige Haftstrafe wegen Verteidigung des Terrorismus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen