Bush übt den

Amüsant

© AP

Bush übt den "Doppel-Whopper""

Sehenswerte Kadetten-Verabschiedung durch einen gut gelaunten US-Präsidenten: Statt des üblichen verbalen Glückwunsches entschied sich George W. Bush bei der militärischen Feier, mit einem Soldaten „persönlich zusammenzustoßen“.

Das „Chest Bumping“, also das Zusammenprallen mit der Brust, ist normalerweise den harten Jungs beim Football vorbehalten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen