EU-Chefdiplomat Solana will aufhören

Aus nach 10 Jahren

EU-Chefdiplomat Solana will aufhören

Der EU-Außenbeauftragte Javier Solana will sein Amt im Herbst abgeben. Er habe den Posten des EU-Chefdiplomaten zehn Jahre lang inne gehabt und plane nicht, darüber hinaus im Amt zu bleiben, so Solana. "Ich glaube, meine Stunde ist gekommen." Er sei "zufrieden", fügte der Spanier hinzu, dessen Amtszeit im Oktober endet.

Noch nicht in Pension
Er wolle jedoch nach Ende seiner Zeit bei der EU weiter aktiv sein, sagte Solana. Allerdings strebe er keine aktive Rolle in der spanischen Politik an. Solana führte unter dem früheren spanischen Regierungschef Felipe Gonzalez mehrere Ministerien und hatte von 1995 bis 1999 das Amt des NATO-Generalsekretärs inne, bis er die Zuständigkeit für die Außenpolitik der Europäischen Union übernahm.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten