Israel riegelt Palästinensergebiete ab

Wegen Ostern

Israel riegelt Palästinensergebiete ab

Israel hat um Mitternacht die Palästinensergebiete wegen des bevorstehenden jüdischen Pessach-Festes komplett abgeriegelt. Das Militär wird die Sperre bis Sonntag aufrechterhalten. Aus Sicherheitsgründen darf niemand das Westjordanland oder den Gazastreifen ohne Sondergenehmigung betreten oder verlassen.

Sondererlaubnis nur für Medizin + Essen
Ausnahmen gibt es nur für humanitäre Helfer, Ärzte, Krankentransporte und Lebensmittellieferungen. Das Pessach-Fest erinnert an den Auszug des jüdischen Volkes aus Ägypten und seine Befreiung aus der Sklaverei. Israel riegelt die Palästinensergebiete in der Regel vor jüdischen Feiertagen aus Angst vor möglichen Anschlägen ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen