Liegt Ayatollah Khamenei im Koma?

Spekulationen

© EPA

Liegt Ayatollah Khamenei im Koma?

Wie steht es um Ayatollah Ali Khamenei, dem geistlichen Oberhaupt des Iran? Glaubt man einem Blog des Open-Source-Projekts Pajamas Media hat er mit ernsten gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Aus gut informierter Quelle will Michael Ledeen erfahren haben, dass Khamenei sogar im Koma liegt. "Gesten Nachmittag brach Khamenei zusammen und wurde in eine Spezialklinik", zitierte Ledeen seinen Informanten am 13. Oktober. Und weiter: "Seine Verfassung hat sich in den vergangegen Monaten verschlechtert."

Sogar vom möglichen Tod des 70-Jährigen ist die Rede. "Da er schon seit 24 Stunden im Koma liegt, ist es fraglich, ob er jemals wieder aufwachen wird", heißt es in der Botschaft des Informanten.

In der Vergangenheit wurde immer wieder über Khameneis Gesundheitszustand spekuliert. Bereits 2007 wurde sein Tod vermeldet. Im Juli dieses Jahres kam das Gerücht auf, dass er an Lungenkrebs leide.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen