Nackter Tschechen-Premier bei Berlusconi

Fotos konfisziert

© EPA

Nackter Tschechen-Premier bei Berlusconi

Der tschechische Ex-Regierungschef Mirek Topolanek soll im Sommer 2008 angeblich nackt in der Sommerresidenz Silvio Berlusconis fotografiert worden sein. Topolanek, seine Lebensgefährtin Lucie Talmanova und deren gemeinsamer Sohn verbrachten ein paar Tage auf Sardinien. Wegen der Fotos verlangt Talmanova nun eine Entschuldigung von den italienischen Medien.

700 Fotos beschlagnahmt
Die Fotos wurden vor wenigen Tagen von der Staatsanwaltschaft konfisziert, weil sie großteils während Partys in Berlusconis Sommerresidenz aufgenommen wurden. Auf den rund 700 Bildern, die zwischen Mai 2008 und Anfang 2009 geschossen wurden, sind auch zahlreiche junge Frauen im Bikini und oben ohne zu sehen. Ebenfalls beschlagnahmt wurden Fotos einer Silvesterparty des italienischen Ministerpräsidenten, bei der die 18-jährige Noemi Letizia zu Gast war, die als Mit-Grund für die Scheidung des Ehepaars Berlusconis gilt.

Der Fotograf, der die Bilder gemacht hat, wollte die Bilder für rund 1,5 Millionen Euro verkaufen. Weil er behauptete, dass er mit mehreren Magazinen verhandelte, wurde er wegen Betrugs angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen