Sonderthema:
Paris schickt 27 Frauen auf den Mont Blanc

EU-Vorsitz

© Reuters

Paris schickt 27 Frauen auf den Mont Blanc

Dies sei Teil des Beiprogramms der französischen EU-Ratspräsidentschaft, die im Juli beginnt, berichtete die französische Zeitung "Le Monde" (Samstag).

Mit zahlreichen symbolträchtigen Veranstaltungen sollen die Bürger für Europa eingenommen werden. Frankreich will unter anderem alle europäischen Olympiasieger nach Paris einladen und europäische Politiker in ihre ehemaligen Schulen schicken, um den Kindern dort Europa zu erklären. Vorgesehen sind auch ein europaweiter Lehrlingsaustausch, der sich an das Erasmus-Programm für Studenten anlehnt, sowie ein europäischer Plan zur Bekämpfung der Alzheimer-Krankheit.

Nach Informationen von "Le Monde" befürwortet der französische Präsident Nicolas Sarkozy den ehemaligen spanischen Ministerpräsidenten Felipe Gonzalez als Kandidaten für den neuen Posten des EU-Ratspräsidenten. Der 66-Jährige war von 1982 bis 1996 sozialistischer Regierungschef.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen