NHL Tampa Bay Lightning New York Rangers

Admiral Sportwetten

Tampa Bay will New York Rangers im Kracher aufhalten

Teilen

Nach dem All Star Game am Wochenende kommt es in der Nacht auf Donnerstag (1 Uhr) in der NHL zu einem absoluten Mega-Hit.

Die New York Rangers empfangen im legendären Madison Square Garden Tampa Bay Lightning. Dabei treffen die vierfachen Stanley-Cup-Sieger aus dem Big Apple auf die dreifachen Triumphatoren aus Florida. Doch während die Rangers seit 30 Jahren auf den großen Wurf warten, gelang den Lightning zuletzt 2020 und 2021 der Titel-Coup.

In New York hofft heuer alles auf das Ende der Durststrecke. Die Hausherren führen derzeit mit 31 Siegen die Metropolitan Division an und können sich berechtigte Hoffnungen auf den Einzug in den Stanley Cup machen. Für die Mannen aus Tampa läuft es zwar auch gut, aber bei weitem nicht so glorreich, wie in den letzten Jahren. Mit 27 Siegen hat man schon einen stolzen Rückstand auf die Top-Teams aus der Atlantic Division, Boston und Florida.

Rache im Duell der Top-Scorer

Noch dazu kommt Tampa Bay mit gehörig viel Wut im Bauch in die US-Metropole. Zu Silvester wurde man vor den eigenen Fans sich mit 5:1 vom Eis gefegt. Dafür will man sich jetzt natürlich revanchieren. Immerhin kommt man nach drei Siegen am Stück mit breiter Brust in den Madison Square Garden. Überhaupt konnte man in den letzten 10 Spielen gleich acht Erfolge feiern. Die Formkurve stimmt also auf jeden Fall.

Für die Zähler im Liga-Kracher sorgen soll vor allem Flügelstürmer Nikita Kucherow. Der Lightning-Star ist derzeit mit 85 Punkten (32 Tore, 53 Assists) der Top-Scorer der Liga. Der beste Punktesammler bei den Rangers ist mit Artemi Panarin schon weit zurück. Obwohl er immerhin auf Rang vier in der Liga liegt, hält er mit 31 Treffern und 36 Vorlagen aber erst bei 67 Scorerpunkten. Dennoch will er dafür sorgen, dass in New York der dritte Sieg in Folge gefeiert wird.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.