4,25 Mio. junge Erste-Aktien durch BCR-Aufstockung notieren ab heute

Ab heute, Montag, notieren jene 4,249.746 Jungaktien der Erste Group Bank AG erstmals an der Börse, die das Institut im Zusammenhang mit der Aufstockung seines Anteils bei der rumänischen Bank-Tochter BCR neu ausgegeben hat.

Wie berichtet hat die Erste Group kürzlich die ersten Verträge über den Ankauf vom 6,23 Prozent Anteil an der BCR mit zwei rumänischen Investmentfonds (SIFs) gegen Barzahlung sowie gegen Ausgabe junger Erste-Aktien abgeschlossen. Dadurch hat sich die Zahl der Erste-Group-Aktien von 378,466.384 auf 382,716.130 Stück erhöht. Die Jungaktien sind seit 23. November im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien eingetragen. Zuletzt notierten die Aktien am Freitag mit 11,06 Euro.

Mehr dazu