Airbus erlitt im ersten Halbjahr Auftragseinbruch

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat im ersten Halbjahr 2012 insgesamt 253 Flugzeuge verkauft. Nach Abzug von Stornierungen bleiben netto 230 Aufträge. Damit liegt die EADS-Tochter weit unter den Zahlen des Vorjahreszeitraums, als Airbus dank der Rekordaufträge bei der Luftfahrtschau in Le Bourget netto 640 Aufträge verbuchte. Von Jänner bis Juni 2012 lieferte Airbus 279 Flugzeuge aus. Im vergangenen Jahr waren es 258.

Lesen Sie auch