Frauenthal will schwedischen Kfz-Zulieferer übernehmen

Die an der Wiener Börse notierte Frauenthal Holding AG will den schwedischen Kfz-Zulieferer Gnotec AB übernehmen. Verhandlungen darüber seien heute, Montag, aufgenommen worden, teilte Frauenthal am Abend mit.

Gnotec stelle Metallkomponenten im Automobil- und Industriekundenbereich her und machte 2012 knapp 80 Mio. Euro Umsatz.

Lesen Sie auch