Gewinn von US-Chemiekonzern Dow Chemical brach ein

Der größte US-Chemiekonzern Dow Chemical hat heuer im zweiten Quartal deutlich weniger verdient. Der Gewinn brach um 62 Prozent auf 882 Mio. Dollar (654,25 Mio. Euro) ein, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Vor einem Jahr hatte es noch von einer Entschädigungszahlung in Höhe von 2,2 Mrd. Dollar aus Kuwait profitiert, nachdem dort 2008 ein geplantes großes Petrochemie-Joint-Venture platzte.

Seinen Umsatz steigerte Dow Chemical von April bis Juni hingegen um zwei Prozent auf 14,92 Mrd. Dollar.

Mehr dazu