MOERWALD_DOLD

Aufsteiger: F. Dold & J. Mörwald

Artikel teilen

Die Hofer-Chefs senken in Österreich ab heute die Preise für zahlreiche Produkte.

Nachdem der Hofer-Mutterkonzern Aldi in der letzten Woche die bereits achte Preissenkungswelle in diesem Jahr in Deutschland auslöste, zieht nun auch Hofer in Österreich nach. Ab heute senkt die heimische Diskonter-Kette dauerhaft die Preise für etliche Artikel. Billiger werden u.a. Fruchtsäfte, Zucker, Kaffee und salzige Snacks wie Chips.

Seit Jänner schon knapp 200 Produkte verbilligt

Die Preissenkungen betragen im Schnitt 10 Prozent. Seit Jänner 2009 kosten bei Hofer bereits 195 Artikel dauerhaft weniger. Und die Preissenkungsoffensive geht weiter, kündigt die Kette an. In Deutschland hatte die Aldi-Offensive auch bei anderen Diskont-Ketten zu Preisrückgängen geführt.

Billa sagt Diskontern mit Preisgarantie Kampf an

Auch für Österreich rechnen Handelsexperten jetzt mit einem weiteren Abrutschen der Lebensmittelpreise. Für Bewegung hatte zuletzt schon Billa gesorgt: Für die 250 Produkte ihrer Eigenmarke Clever gab die Supermarktkette eine Billigpreisgarantie ab. Billa verspricht den Kunden, dass vergleichbare Produkte nirgends billiger sind – auch nicht bei Diskontern.

OE24 Logo