Billa eröffnet 50. Click & Collect-Filiale

Einkaufen ohne Wartezeit

Billa eröffnet 50. Click & Collect-Filiale

Auch das Drive-in-Konzept soll in Österreich weiter ausgebaut werden.

Online bestellen und seinen Einkauf fertig verpackt, ohne Wartezeit zum vereinbarten Termin in der ausgewählten Click & Collect-Filiale abholen: Mit diesem flächendeckenden Konzept bietet  Billa  individuelle und zeitsparende Einkaufsmöglichkeiten.

© Billa

50. Click & Collect Filiale

Nun feiert die Supermarktkette den Start ihrer 50. Click & Collect-Filiale am Praterstern (2. Wiener Gemeindebezirk). In der nach Umbau neueröffneten Filiale können Kunden – wie auch in allen anderen 49 Click & Collect-Filialen – ihre Online Shop Bestellung am Heim- oder Arbeitsweg abholen. „Unsere Click & Collect-Filialen verbinden höchste Convenience für den Kunden mit attraktiver Rundum-Versorgung. So machen wir von Billa den Einkauf für unsere Kunden einfach, unkompliziert und zeitsparend“, erläutert Billa Vorstandssprecher Robert Nagele.

© Billa

Billa-Drive-in

Den Beweis des gelebten Omnichannel-Ansatzes tritt die Supermarktkette auch mit dem seit Dezember 2017 aktiven Billa-Drive-in an. Im neuen Konzept in der Wiener Perfektastraße werden online bestellte Produkte direkt an einer der drei überdachten Drive-in-Stationen von einem Mitarbeiter in den Kofferraum gestellt. Nach dem Piloten in Wien ist geplant, das Drive-in-Konzept in Österreich weiter auszubauen.

>>>Nachlesen:  Billa hat jetzt Supermarkt der Zukunft