Strabag-"Team" gewinnt wieder

40 Mio. Euro Aufträge

Strabag erhält Aufträge aus Saudi-Arabien

Der Baukonzern hat sich zwei Aufträge in Saudi-Arabien im Wert von zusammen 40 Mio. Euro gesichert. Gebaut werden zwei Lagerhäuser und eine Kokerei im Frachthafen von Jubail, einer großen Industriestadt an der Ostküste Saudi Arabiens. Die Tochterfirma DYWIDAG ist seit mehr als 35 Jahren auf der Arabischen Halbinsel aktiv.