Verbrauchervertrauen Japans im Dezember eingetrübt

In Japan hat sich das Konsumklima im Dezember eingetrübt. Der Index für das Verbrauchervertrauen fiel gegenüber dem Vormonat von 42,5 auf 41,3 Punkte, wie die Regierung am Freitag mitteilte. Werte unter 50 Punkten zeigen eine pessimistische Einstellung der Konsumenten an.

Grund für die Zurückhaltung der Verbraucher könnte die im April anstehende Erhöhung der Mehrwertsteuer sein.