Goldbarren aufgestappelt.

Neue Rekordjagd

Welche Chancen Gold jetzt bietet

Nach der Rekord-Rallye 2020 könnte der Goldpreis Experten zufolge heuer neue Höchstmarken knacken.  

Für Gold war das Pandemie-Jahr 2020 ein fulminantes. Denn das Edelmetall glänzt traditionell in Krisenzeiten besonders.

Angesichts zahlreicher Unwägbarkeiten setzen die Anleger weltweit auf den sprichwörtlichen Ruf des Goldes als sicherer Investment-Hafen. Der Preis eilte, gepusht von der Rekord-Nachfrage, von einem Allzeithoch zum nächsten, erreichte Anfang August mit 2.075 Dollar je Feinunze (31,1 Gramm) den bisherigen Höchststand.

In Dollar legte der Goldpreis im Vorjahr um 24,6 Prozent zu, in Euro um 14,3 Prozent.