Nostradamus Prophezeiungen 2024

Er soll ihm folgen

Charles: Sagte Nostradamus seine Abdankung voraus?

Teilen

Ausgerechnet ER soll Charles als König nachfolgen.

Das Vereinigte Königreich ist in Sorge um seinen Monarchen. Bei König Charles III. ist Krebs diagnostiziert worden. Seine Majestät habe regelmäßige Behandlungen begonnen, teilte der Buckingham-Palast am Montagabend mit. Ärzte haben Charles (75) demnach geraten, währenddessen keine öffentlichen Termine wahrzunehmen. Die Staatsgeschäfte aber soll er fortführen. Einzelheiten über die genaue Diagnose waren vorerst nicht bekannt.

Mario Reading, ein Autor und führender Nostradamus-Experte, glaubt, dass der Franzose die Abdankung von King Charles prophezeithat. Der Bitte behauptet, dass Nostradamus in kryptischen Gedichten aus dem Jahr 1555 zunächst das genaue Todesjahr von Queen Elizabeth II. vorausgesagt hat.

In einem Artikel über Nostradamus' Gedichte aus dem Jahr 2005 sagte Reading: "Die Präambel besagt, dass Königin Elisabeth II. um das Jahr 2022 im Alter von sechsundneunzig Jahren sterben wird, fünf Jahre vor der Lebenszeit ihrer Mutter."

Nachfolger Charles sei dann laut Nostradamus nach nur wenigen Jahren gezwungen, abzudanken.. "Ein Mann wird ihn ersetzen, der nie erwartet hat, König zu sein". Laut dieser Interpretation solle William nicht der Nachfolger werden, sondern dessen Bruder Prinz Harry. Die genauen Gründe dafür bleiben aber unklar.
  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo