Klima

buzz24

Klima-Aktivist: Polizei reißt festgeklebte Hände von der Straße

Artikel teilen

Klima-Aktivisten versuchten auf einer französischen Autobahn ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Die Polizei ging bei der Entfernung der Personen nicht gerade zimperlich vor.

Der Vorfall aus Frankreich erhitzt gerade das Netz. Auf einem Video ist zu sehen, wie sich Klima-Aktivisten mit ihren Händen auf der Straße festkleben, um den Autoverkehr zu verhindern. Für die Aktion zeigte sich die Aktivisten-Gruppe "Dernière Rénovation" verantwortlich. Innerhalb von nur wenigen Minuten war aber die Polizei angerückt, um die Sache zu klären.

Die französische Polizei fand das Festkleben auf den öffentlichen Straßen aber nicht zum Lachen und ging recht rigoros gegen die Demonstranten vor. Personen, die ihre Hände an der Straße festmachten, bekamen diese einfach von der Polizei weggerissen. Auf den Bildern ist zu sehen, wie sich die Demonstranten vor Schmerzen krümmen. Wie stark die Schmerzen der Personen wirklich waren, bleibt jedoch dahingestellt. Urteilen Sie selbst.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo