Gleise

buzz24

Waghalsiger Mann springt auf Gleise und rettet regungslose Person

Artikel teilen

Ein 20-jähriger Mann wurde geehrt, nachdem er einem Mann das Leben gerettet hatte, der auf eine Schiene gefallen war und einen Stromschlag erlitten hatte.

Anthony Perry aus Chicago handelte wie ein Held. Der 20-Jährige stieg selbst an einer nahegelegenen Station aus, als er einen fast bewusstlosen Mann auf der dritten Schiene der Gleise bemerkte.

Handyaufnahmen zeigten, wie Perry auf die Gleise sprang und den Mann in Sicherheit brachte. Ich hatte gehofft, dass ich ihn einfach packen könnte und nichts spüren würde, aber ich spürte einen kleinen Schock. Ich spürte es in meinem ganzen Körper. Aber ich habe mich nicht davon abhalten lassen.", sagte er.

© Facebook/Tavi Ghee
Gleise

Mithilfe eines anderen Fahrgastes führte Perry Wiederbelebungsmaßnahmen an dem Mann durch, der durch einen Stromschlag schwer verletzt worden war.

Die Polizei untersucht noch immer den Vorfall, der zum Sturz des Mannes führte, wie die Chicago Sun-Times berichtete. Perry sagte gegenüber CBS News: Ich hätte weitergehen können, aber ich dachte mir, weißt du was? Ich werde nicht weitergehen - denn Gott würde nicht wollen, dass ich das tue, also habe ich sofort gehandelt.

Als Belohnung für seine heldenhafte Tat bekam Perry von der Anti-Gewalt-Organisation I'm Telling Don't Shoot einen Audi A8 als Geschenk überreicht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo