Wunder: Passagier landet Propellermaschine sicher

buzz24

Wunder: Passagier landet Propellermaschine sicher

Artikel teilen

Ein Passagier hat ein Privatflugzeug in Florida sicher gelandet, ohne Vorkenntnisse bei der Navigation eines Flugzeuges zu haben.

Alles begann, als beim Piloten plötzlich ein medizinischer Notfall eintrat und der Mann das Flugzeug nicht mehr lenken konnte. Da sich nur zwei Personen an Bord befanden, musste der Passagier ohne Flugerfahrung kurzerhand das Steuer übernehmen. "Ich habe hier eine ernste Situation. Mein Pilot ist ohnmächtig geworden, und ich habe keine Ahnung, wie man das Flugzeug fliegt".", sagte der Passagier zum Fluglotsen. Danach begann der Lotse mit einer detailgetreuen Anleitung zur Landung des Flugzeugs, welche der „neue“ Kapitän ausführte.

 

 

"Versuchen Sie, die Tragflächen waagerecht zu halten und versuchen Sie, den Sinkflug für mich einzuleiten. Drücken Sie die Steuerknüppel nach vorne und gehen Sie ganz langsam runter", sagt der Fluglotse zu dem Mann. "Versuchen Sie, der Küste entweder in Richtung Norden oder Süden zu folgen. Wir versuchen, Sie zu lokalisieren." In Tonaufnahmen von LiveATC.net ist zu hören, wie ein anderer Fluglotse die anderen ich in der Luft befindlichen Flugzeuge über die Situation informiert.

Der Mann schaffte es tatsächlich, die Maschine auf dem Palm Beach International Airport sicher zu landen. "Sie waren gerade Zeuge, wie ein paar Passagiere dieses Flugzeug landeten", sagt der Tower-Operator zu einem Piloten der American Airlines, der auf seinen Start wartete. Wie es dem „echten“ Piloten des Jets geht, ist nicht bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo