Tiroler auf A12 von Lkw überrollt und getötet

Tragischer Unfall

Tiroler auf A12 von Lkw überrollt und getötet

Der Mann hatte einen Unfall und stieg aus seinem Auto aus.

Ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein ist Samstagmorgen auf der Inntalautobahn (A12) im Gemeindegebiet von Kufstein von einem Lkw überrollt worden und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der 29-Jährige war zuvor gegen die Leitschiene gefahren und kam am Pannenstreifen zum Stehen. Der Mann stieg vermutlich im Schock aus seinem Auto aus, der Lkw-Lenker konnte ihm nicht mehr ausweichen.

Warum der 29-jährige die Leitblanke touchiert hatte, ist derzeit unbekannt, teilte die Tiroler Polizei mit. Der 49-jährige Lkw-Fahrer aus Oberösterreich gab an, den Mann zwar gesehen zu haben, er habe diesem aber nicht mehr rechtzeitig ausweichen können. Der Lastwagen erfasste den 29-Jährigen mit der rechten Vorderseite und schleuderte ihn auf den Pannenstreifen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Der Lkw-Fahrer erlitt einen schweren Schock, eine Atemalkoholuntersuchung verlief negativ. Der Unfall ereignete sich gegen 5.00 Uhr auf Höhe des Autobahnkilometers 3.500.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten