DaillyStar/ZvG

Kuriose Szene

Zu viel Hunger? Frau steckt sich BigMacs in ihr Brautkleid

Teilen

Eine Frau, die scheinbar ein Hochzeitskleid trug, stopfte sich zwei Big Macs in den BH, nachdem sie über den Tresen eines McDonald's gesprungen war.

In einem McDonald's-Lokal in Südlondon haben sich kuriose Szenen abgespielt. Eine Frau im Brautkleid stürmte in die Filiale, sprang über den Tresen und stopfte sich zwei BigMacs in ihr Kleid. Zuvor war ihr ein Hamburger verweigert worden. Ein Zuschauer, welcher den kuriosen Vorfall filmte, sagte: "Wo hat sie die Pommes hingetan?".

DaillyStar/ZvG
© DaillyStar/ZvG

Nachdem der Frau der Hamburger verweigert wurde, bat ein Angestellter die Frau, das Lokal zu verlassen, doch sie stürmte über den Tresen. Der Angestellte forderte die Frau erneut auf zu gehen, bevor sie sich zwei weitere Burger in den BH stopfte. Man konnte hören, wie verwirrte Kunden ihr das sagten: "Aber warum hast du denn zwei Cheeseburger auf deinen Brüsten?"

DaillyStar/ZvG
© DaillyStar/ZvG

Ein Sprecher von McDonald's sagte: "Dieses Verhalten ist völlig inakzeptabel und hat in unseren Restaurants keinen Platz. "Wir möchten unserem Restaurantteam dafür danken, dass sie den Vorfall ruhig und professionell gehandhabt haben."

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo