11.105 Neuinfektionen: Corona-Explosion in Tschechien

Neuer Rekordwert

11.105 Neuinfektionen: Corona-Explosion in Tschechien

Unser Nachbarland bleibt weiterhin der absolute Corona-Hotspot in Europa.

In Tschechien hat die Zahl der Corona-Neuinfektionen erstmals die Marke von 11.000 übersprungen. 11.105 Ansteckungen verzeichnet das Gesundheitsministerium in den vergangenen 24 Stunden. Die Gesamtzahl der Fälle liegt damit bei 160.112. Tschechien war zuletzt das Land in Europa, in dem die Fallzahlen in Relation zur Bevölkerungsgröße zuletzt am stärksten stiegen.
 
Auch die Ukraine hat eine Rekordzahl von 6.410 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. 109 Patienten seien in den vergangenen 24 Stunden verstorben, teilt der Nationale Sicherheitsrat mit. Auch dies ist ein Höchstwert. Mit 5.992 Neuinfektionen hatte die Ukraine bereits am Freitag einen neuen Rekord gemeldet. Insgesamt verzeichnet das Land 293.641 bestätigte Ansteckungen und 5517 Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten