Neulandschule Laaerberg

Coronavirus

62 positive Tests: Schule in Wien-Favoriten gesperrt

Die Schule soll bis Ostern geschlossen bleiben.

In der Neulandschule Laaerberg in Wien-Favoriten sind am gestrigen Mittwoch mittels Schnelltest gleich 62 Kinder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Auch eine Mitarbeiterin sei erkrankt, berichtete ein Sprecher des medizinischen Krisenstabes am Donnerstagnachmittag. Wobei in dem Bericht noch von 20 positiv getesteten Kindern die Rede war. Die Schule ist vorerst bis Ostern gesperrt.

Am Testtag am Mittwoch fielen in der Favoritner Schule 62 Schnelltests positiv aus, berichtete der Krisenstab-Sprecher. Auch eine Mitarbeiterin ist erkrankt. Derzeit werden die Schnelltestresultate mittels PCR-Tests verifiziert. Eine Bestätigung mittels PCR-Tests ist noch ausständig.