Erstaufnahmezentrum Traiskirchen

Corona-Cluster

97 Infektionen im Asylbetreuungszentrum Traiskirchen

Artikel teilen

Cluster weiter gewachsen.

Der Corona-Cluster im niederösterreichischen Asylbetreuungszentrum Traiskirchen (Bezirk Baden) ist weiter gewachsen. Am Dienstag wurden 97 Infektionen gezählt, um 18 mehr als am Vortag. Aus Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha) sind laut dem Büro von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 29 Fälle (minus eins) gemeldet worden.

Zehn Infektionen (minus vier) gab es in einer Produktionsfirma im Bezirk Neunkirchen. Unverändert elf wurden bei einem Automobilzulieferer im Bezirk Scheibbs gezählt.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo