St. Wolfgang Wolfgangsee

Gesundheitszustand beobachten

Aufruf: Drei Corona-Infizierte in Lokal

Drei nachweislich mit dem Coronavirus infizierte Personen hielten sich in dem Café ab dem 13. Juli mehrere Tage lang auf.

Salzburg. Die Salzburger Gesundheitsbehörde hat einen öffentlichen Aufruf gestartet: Ab dem 13. Juli haben sich drei nachweislich mit dem Coronavirus infizierte Personen im Café am Kai in der Stadt Salzburg aufgehalten.

Jetzt sind die Lokalbesucher, die sich seit dem 13. Juli in dem Lokal aufgehalten haben, aufgerufen ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten und sich bei Symptomen telefonisch an die Gesundheitshotline 1450 wenden.

Im Bundesländervergleich hat Salzburg derzeit mit 26 nach Wien (36,5) die höchste Sieben-Tages-Inzidenz. In den vergangenen 24 Stunden wurden im Bundesland Salzburg 43 neue Corona-Fälle gemeldet.  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten