Corona-Alarm nach Fußballnachwuchsturnier in Tirol

Öffentlicher Aufruf

Corona-Alarm nach Fußballnachwuchsturnier in Tirol

Öffentlicher Aufruf: Eine mit Corona infizierte Person hatte sich am Sonntag bei dem Turnier aufgehalten  

Nach einen positiven Corona-Fall beim Fußball-Nachwuchsturnier U7 in Navis im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land hat das Land vorsorglich einen öffentlichen Aufruf gestartet. Personen, die sich am Sonntag bei dem Turnier aufhielten, wurden gebeten, vorsorglich einen PCR-Test durchzuführen. Möglich ist dies unter www.tiroltestet.at

Zudem sollten die Betroffenen auf ihren Gesundheitszustand achten und vorsorglich verstärkt Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen beachten wie Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen und Menschenansammlungen meiden, hieß es in einer Aussendung. Bei Auftreten von Symptomen wie Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks-und Geruchssinns gelte es, eine Selbstanmeldung über www.tiroltestet.at durchzuführen oder die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt soll dies jedenfalls telefonisch erfolgen, wurde appelliert.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten