Corona: Die sichersten Bezirke in Österreich auf einen Blick

Niedrigste 7-Tages-Inzidenzen

Corona: Die sichersten Bezirke in Österreich auf einen Blick

Wo derzeit am wenigsten Neuinfektionen gemeldet werden.

Österreichweit sind am Montagvormittag innerhalb der vergangenen 24 Stunden 1.091 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Das ist weit unter dem aktuellen Sieben-Tage-Schnitt von 1.808, geht aus den Daten von Innen- und Gesundheitsministerium hervor.

Die österreichweite Sieben-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner sank von Sonntag auf Montag leicht von rund 148 auf einen Wert von 142.

Hoch ist die Infektionslage nach wie vor in Hallein bei einer 7-Tages-Inzidenz von 307,4 (Stand 3.5.) und in den Tiroler Bezirken Imst (301) sowie Lienz (279). Aber es gibt auch Gegenden in Österreich, wo die Lage aktuell noch entspannter ist. Der 7-Tages-Inzidenz zufolge werden derzeit im Kärntner Bezirk Hermagor mit 16,6 am wenigsten Neuinfektionen gemessen.

Welche Bezirke bezüglich Corona die derzeit sichersten sind, erfahren Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten