Corona: Türkei meldet zehnten Negativ-Rekord in Folge

Corona-Restriktionen verschärft

Corona: Türkei meldet zehnten Negativ-Rekord in Folge

Die Türkei meldet mit 193 neuen Todesfällen den zehnten Tag in Folge einen Rekord.

In der Türkei spitzt sich die Corona-Lage immer weiter zu. Am Mittwoch meldete das Land mit 193-Todesfällen den zehnten Tag in Folge einen Rekord. Die Zahl der Neuinfektionen steigt nach Angaben des Gesundheitsministeriums um 31.923.

Angesichts stark steigender Fallzahlen verschärft die Türkei ihre Corona-Restriktionen deutlich. Ausgangssperren würden ab Freitag das gesamte Wochenende gelten, kündigte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits zu Wochenbeginn nach einer Kabinettssitzung in Ankara an. Das Verbot beginnt demnach freitags um 21.00 Uhr und endet montags um 5.00 Uhr. Supermärkte seien aber zu bestimmten Zeiten geöffnet.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten