Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Zahlen steigen rasant an

Diese Bezirke sind derzeit noch coronafrei

Die Corona-Zahlen in Österreich steigen derzeit rasant an. Hier gibt es keine neuen Fälle.

Gestern gab es erneut 502 Coronavirus-Neuinfektionen in 24 Stunden. Allein Wien verzeichnete 258 Fälle davon. Damit gab es bisher 30.583 Erkrankte, 747 Personen sind an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 25.764 wieder genesen. Aktuell befinden sich 197 Personen aufgrund des Virus in krankenhäuslicher Behandlung, davon 36 auf Intensivstationen.
 
Diese Entwicklung wird heute auch die Corona-Kommission beschäftigen wird. Gut möglich, dass die Ampel am Freitag weitere Bezirke wie etwa Innsbruck oder Wiener Neustadt auf Gelb schalten müssen. Aber auch in Freistadt, Eisenstadt oder Reutte waren die Fallzahlen zuletzt sehr hoch.
 

Hier gibt es am wenigsten Fälle

 
Aber es gibt nach wie vor Bezirke, die seit mehr als zwei Wochen keine Neuinfektionen melden. Diese Liste ist in den letzten Tagen jedoch auf insgesamt noch fünf Bezirken in drei Bundesländern zusammengeschrumpft.
 
Salzburg: Tamsweg
Kärnten: Hermagor, Spittal an der Drau
Niederösterreich: Scheibbs, Amstetten
 
Informationen dazu, in welchen Bezirken die Anzahl der Corona-Infektionen am höchsten ist, finden Sie hier

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten