Krankenhauszimmer

Ärzte verärgert über die Verspätung

Endlich: Corona-Bonus kann fließen

Spät, aber doch kann mit der Auszahlung des 500-Euro-Bonus begonnen werden. 

Wien. Die Ärzte sind ­sauer. Wie der Wiener Ärztekammer-Vizepräsident Gerald Gingold am Sonntag Alarm schlug, ist der von der Regierung bereits zu Beginn des Sommers beschlossene Corona-Bonus – der ja mit 500 Euro ohnehin sehr klein ausgefallen ist – immer noch nicht ausgezahlt worden. Betroffen ist aber neben den Ärzten auch das Pflegepersonal – und auch es hat bisher noch keinen Cent gesehen.

Der Grund der Verzögerung: Das Gesundheitsministerium von Wolfgang Mückstein hat die genauen ­Auszahlungsrichtlinien erst Ende vergangener Woche an die Länder verschickt. Das heißt aber auch: Mit der Auszahlungen wird es jetzt ernst – die ersten Zahlungen sollten in den nächsten zwei bis drei Wochen erfolgen. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten