Beispielbild zu rasanten Anstieg der weltweit infizierten mit Coronavirus

Kein Ende von Corona

Forscher schocken mit Prognose: Pandemie dauert noch 5 Jahre

Britische Regierungsberater gehen von keinem schnellen Ende der Corona-Pandemie aus.

In weiten Teilen Europas wütet derzeit die vierte Corona-Welle. Während die Zahlen in Österreich und anderen Ländern durch drastische Maßnahmen langsam wieder sinken, führt die Omikron-Variante zu neuer Besorgnis. Viele befürchten nun, dass die Pandemie noch länger dauern könnte.

Noch mindestens 5 Jahre

Eine Gruppe von britischen Regierungsberatern schockt nun mit einer wahren Horror-Prognose. Die Forscher der „Scientific Pandemic Influenza Group on Modelling, Operational sub-group (SPI-M-O)“ gehen davon aus, dass die Corona-Pandemie noch ganze fünf Jahre dauern könnte und erst dann in einen endemischen Zustand übergeht.

„Der Weg zur Endemie wird entscheidend davon abhängen, wie schnell die Immunität abnimmt und welche Maßnahmen zur Impfung und Auffrischung getroffen werden“, so die Wissenschaftler. „Das Coronavirus wird weiterhin eine Bedrohung für das Gesundheitssystem darstellen und noch mindestens fünf Jahre lang aktives Management erfordern. Dabei spielen Impfung und Überwachung eine zentrale Rolle."
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten